Wie werde ich reich? Der richtige Weg

wie werde ich reichDer Grund warum ich diesen Artikel verfasse ist, dass manche Menschen die Bedeutung von Erfolg einfach nicht verstehen oder nicht verstehen wollen. Statt zu fragen „Wie werde ich reich?“ sollten viele erst einmal definieren, was reich sein für sie bedeutet. Meistens fällt dann der Satz „Ich will Millionär werden“. Das grenzt die persönliche Vorstellung vom reich werden schon etwas ein, aber dennoch ist da Spielraum.

Antwort auf: Wie werde ich reich?

Herzlich Willkommen, in diesem Artikel gebe ich dir einige wertvolle Tipps und Informationen, die dich reich machen können, was du daraus machst, liegt an dir. Um dein Vorhaben näher zu definieren, muss vorab einiges abgeklärt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit der Frage „Möchtest du legal oder illegal reich werden? Da die meisten Kapitalverbrechen aufgeklärt werden und du bei einer Schadenssumme von einer Million Euro mit Sicherheit eine lange Gefängnisstrafe absitzen musst, empfehle ich dir den legalen Weg zu wählen.

Reich werden auf legalen Weg

Von Hartz4 zum Millionär

Nun gut, jetzt halten wir schonmal fest: Du möchtest reich und am besten Millionär werden auf legalen Weg. Glaubst du mir, dass dies garnicht so schwer ist? Falls du mir jetzt nicht glaubst, dann glaubst du in Wahrheit einfach nicht an dich selbst. Denn ich sage dir, jeder Mensch ist in der Lage alles zu erreichen, auch du. Du musst nur aufhören das Falsche und anfangen das Richtige zu tun. Das Falsche wäre zum Beispiel immer nur davon zu reden, dass du reich werden willst oder dass du Millionär wirst. Nur vom Reden wirst du nicht reich und mit Sicherheit auch kein Millionär. Das Richtige wäre deinen Worten Taten folgen zu lassen, sprich etwas dafür zu tun, damit du in Zukunft tatsächlich reich wirst.

Der Unterschied zwischen Schwätzer und Macher

Es gibt so viele die reden und reden, doch selten tun die jenigen auch genug dafür. Der Unterschied zwischen einem Schwätzer und einem Macher ist ganz simpel. Ein Schwätzer redet nur davon, dass er bald Erfolg haben wird und tut nicht annähernd etwas um es zu erreichen und ein Macher lässt erst Taten folgen und spricht später über seinen derzeitigen Erfolg. Und weißt du was das Gute für Macher ist? Da es so viele Schwätzer gibt, sinkt die Konkurrenz. Jetzt musst du entscheiden ob du weiterhin ein Schwätzer bleibst oder endlich ein Macher wirst.

Wie werde ich reich – 5 Tipps

1. Machen statt Quatschen

2. Verlässt du dich auf andere, bist du verlassen. Mach dein eigenes Ding!

3. Wenn du immernoch tust, was du bisher getan hast, wirst du weiterhin das bekommen, was du bisher bekommen hast.

4. Setz dir mehrere kleinere Ziele und belohn dich bei Erfolg und arbeite dich so nach Oben.

5. Frag dich nicht wie du reich werden kannst, sondern was du bis jetzt noch vergessen hast, zu erledigen um reich zu werden.

Vom Tellerwäscher zum Millionär

Diesen Satz hast du mit Sicherheit schon einmal gehört und die meisten wissen auch gleich was damit gemeint ist. Es heißt jedoch nicht unbedingt, dass man zunächst Tellerwäscher werden muss um dann ein Millionär zu werden. Viel mehr ist dies tiefgründiger gemeint, es beschreibt eher den sozialen Aufstieg in der Gehaltsklasse. Angenommen du hast jahrelang als Kellner mit einem schlechten Lohn gearbeitet und schaffst es dann mit deiner eigenen Idee zu einem wohlhabenden Menschen zu werden, dann spricht man ebenfalls vom Aufstieg ähnlich wie vom Tellerwäscher zum Millionär. Nur wenige schaffen es, doch so gut wie alle wollen es, was musst du tun um es zu schaffen?

Der Weg zum Reichtum

Es ist selbstverständlich klar, dass nur fleißige und ehrgeizige Menschen selbstständig zum Reichtum gelangen, daher ist dies eine der wichtigsten Voraussetzungen, die du unbedingt mitbringen solltest. Es ist der Drang nach mehr und der innere Schweinehund den du überwinden musst, um neben deinem schlecht bezahlten Job noch Zeit für deine Ideen zu haben, die dich eines Tages zum Millionär machen sollen. Es ist auch so, dass man auf dem Weg nach oben sehr viele Hürden zu meistern hat, auf vieles Verzichten muss und selbstverständlich auch Rückschläge einstecken muss, doch wenn du einmal dadurch bist, wirst du ein absolut tolles und erfülltes Leben führen. Danach kannst du ruhig auf der faulen Haut liegen, aber ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, wenn du einmal etwas erreicht hast, dann wirst du quasi süchtig und möchtest noch viel mehr erreichen. Vom Tellerwäscher zum Millionär bedeutet also viel mehr, als nur der Wunsch mehr zu haben.

Meine 3 Tipps für mehr Erfolg

Wenn du es tatsächlich erreichen möchtest á la Tellerwäscher zum Millionär zu werden, dann solltest du dir die folgenden Tipps unbedingt zu Herzen nehmen. Ich habe diese Tipps bzw. Regeln selbst befolgt und kann dir nur positives darüber sagen, es geht schneller, effektiver und du hast viel mehr Spaß dabei. Das ist übrigens ein Punkt, den ich fast vergessen hätte. Spaß und Leidenschaft, das sind 2 Begriffe die ebenfalls nicht fehlen sollten, wenn du vom Tellerwäscher zum Millionär werden möchtest.

1. TIPP: Fokussier dich auf das Wesentliche

Wenn du dich auf die wesentlichen Dinge konzentrierst, dann legst du deine volle Aufmerksamkeit darauf und arbeitest somit effektiver, das ist zwar der erste Tipp, aber im Prinzip auch der Wichtigste.

2. TIPP: Lass dich nicht demotivieren

Es gibt sehr viele Menschen die nicht daran glauben, dass man mit der eigenen Kraft reich werden kann, daher versuchen dir viele einzureden, dass du es nicht schaffen kannst und es besser lässt. In diesen Momenten solltest du dich auf keinen Fall demotivieren lassen, denn diese Menschen machen es doch nur, weil sie selbst nicht an sich glauben und es dir nicht gönnen, dass du es schaffst.

3. TIPP: Lerne von Millionären

Wie soll dir ein Tennislehrer perfektes Kochen beibringen? Richtig! Es geht nicht und genauso solltest du auch beim Thema Millionär werden vorgehen. Such dir einen Millionär aus, der eventuell seine Erfahrungen teilt oder Bücher geschrieben hat und dann nehm dich ihm an und lerne von ihm. Keiner kann dir besser erklären wie du Millionär werden kannst, als ein Millionär selbst. Wenn du möchtest, coache ich dich gerne, schau dir auf meiner Webseite dazu einfach meine aktuell verfügbaren Kurse an.

Du musst Zeit oder Geld investieren!

Jetzt wird es langsam spannend, ich möchte dir die 2 einzigen Wege verraten, wie du über das Internet Reichtum aufbauen kannst, zunächst spielt es keine Rolle in welcher Form oder mit welcher Tätigkeit du dieses Ziel erreichen möchtest, fakt ist: Du musst entweder Zeit oder Geld investieren.

Ob du dein Geld in Zukunft mit Aktien, als Affiliate, als Händler, als Dienstleister oder mit anderen Dingen verdienen möchtest, du musst dir erst die Fähigkeiten und das Wissen aneignen um damit Erfolg zu haben. In jedem Tätigkeitsfeld gibt es Menschen die damit Erfolg haben und gleichzeitig gibt es viele die keinen Erfolg haben. Woran liegt das? Ganz einfach, die Jenigen, die bereits Erfolg haben, sind seit längerer Zeit dabei und geben jeden Tag Alles um sich weiter zu bilden. Die Menschen die noch keinen Erfolg haben, sind mit großer Wahrscheinlichkeit erst seit kurzer Zeit dabei oder nutzen seit Jahren die gleiche Vorgehensweise, die sie bislang kein Stück weiter gebracht hat. Daher gibt es 2 Möglichkeiten um dich auf das Level eines Gutverdieners zu bringen.

  1. Du investierst viel Zeit, um dir all das Wissen selbst anzueignen, in dem du viel ausprobierst und wohlmöglich oft scheiterst bis du die ersten Erfolge siehst – die meisten geben schon nach kurzer Zeit auf!
  2. Du investierst Geld um von den Menschen zu lernen, die in den letzten Jahren die 1. Option gewählt und viel Zeit investiert haben, aber schon so weit sind, dass man sie als erfolgreich betiteln kann.

Auch wenn es jetzt vielleicht etwas hart klingt, aber wenn du nicht bereit bist, entweder viel Zeit zu investieren (manchmal sogar Jahre) oder Geld in die Hand zu nehmen, um es in Wissen zu investieren, dann wirst du definitiv niemals viel Geld im Internet verdienen, geschweige denn reich! Und wenn du der Meinung bist, dass du mit 5 Minuten Zeitaufwand am Tag erfolgreich wirst, muss ich dich enttäuschen. Genauso wenig wirst du mit 10€, die du in Coachingbücher investierst erfolgreich. Qualität und vorallem Strategien die funktionieren haben ihren Preis.

Glaube und Wille sind entscheidend!

Ich bekomme sehr oft die Frage gestellt „Denis, wenn das wirklich funktioniert, wieso macht das dann nicht jeder?“. Manchmal reicht ein Blick in den Spiegel, denn diese Menschen glauben nicht daran, dass es funktioniert und genau so gibt es auch unzählige andere Menschen, die nicht daran glauben und das ist der Grund warum es niemals jeder machen würde. Dann gibt es die Menschen, die vielleicht oft als Träumer oder Gutgläubig abgestempelt werden, die diese qualitativen Coachings oder Bücher kaufen und dann tatsächlich erfolgreich werden. Zunächst fragen sie dich „Warum machst du das?“ und anschließend, wenn du Erfolg hast: „Wie machst du das?“.

Erst lachen sie, dann fragen sie

Ich erlebe es selbst immer wieder, damals hat mich jeder ausgelacht, als ich noch Hartz4-Empfänger war und gesagt habe, ich würde eines Tages ein eigenes Unternehmen führen, das mich finanziell frei macht. Heute treffe ich gelegentlich alte Bekannte, die damals nie an mich geglaubt haben und beglückwünschen mich zu meinem Erfolg. Anschließend fällt in der Regel immer der gleiche Satz „Ich bin mit meinem Job nicht zufrieden, wir müssen uns unbedingt mal treffen, dann erklärst du mir mal wie du das machst, ich will das auch“. Zuerst lachen sie dich aus und fragen sich, warum du so naiv bist und das machst und anschließend fragen sie dich wie du das machst!