Geld verdienen mit Webdesign

Programme wie Adobe Photoshop werden heute von vielen Menschen genutzt, auch wenn es meist nicht aus beruflichen Gründen ist. Wenn man sich jedoch gut mit dem Designen auskennt kann man auch als Hobbygrafiker Geld mit Webdesign verdienen. Möglichkeiten und Wege wie du das bewerkstelligen kannst, möchte ich dir gerne in dem heutigen Artikel geben, damit deiner Karriere als erfolgreicher Webdesigner nichts mehr im Wege steht.

Autor Denis Hoeger Caballero Geschrieben von
Denis Hoeger Caballero
Aktualisiert:
29.06.2020

Wie man als Webdesigner bezahlt wird

Es gibt viele Möglichkeiten als Webdesigner Geld zu verdienen, doch die in meinen Augen lukrativste Möglichkeit möchte ich dir jetzt gerne vorstellen und näher erläutern. Es gibt im Internet einige Portale auf denen Grafikdesigner ihre Werke an Webmaster verkaufen, damit diese zum Einen Zeit sparen und tolle Designs für ihre Webseiten erhalten. Wer besonders kreativ ist vor allem anders als die anderen ist, kann hierbei ordentlich Geld verdienen. Der Clou an der ganzen Sache ist, dass du deine Werke nicht nur an einen Kunden verkaufst sondern mit Leasing-Rechte an zahlreiche bis unendlich viele Webmaster und Unternehmen verkaufen kannst. Bei der Vergütung kommt es darauf an, welche Art von Design du zur Verfügung stellst. Einzelne Grafiken die ca. 2-20€ pro Verkauf einbringen bis hin zu ganzen Websites die du für 50-2000€ verkaufen kannst ist alles möglich.

Wo kannst du deine Werke verkaufen?

Eine sehr große und von mir auch häufig genutzte Plattform für den Kauf und Verkauf von Webdesigns ist themeforest.net bzw. graphicriver.net. Auf diesen Webseiten kannst du entweder mit deinen Webdesigns Geld verdienen oder die Produkte von anderen Designer kaufen. Manche Grafiker haben bei einzelnen Werken bereits über 10.000 Verkäufe generieren können, das ist unglaublich viel, wenn man bedenkt, dass es teilweise Produkte sind, die 50-100€ kosten. Die Mutter-Gesellschaft dieser Plattformen ist Envato.com, dort kannst du dich gerne registrieren und deine ersten Grafiken zum Verkauf stellen, anbei wünsche ich dir viel Erfolg beim Geld verdienen mit deinen eigenen Webdesigns und deiner Kreativität.

Autor Bild

Denis Hoeger Caballero

Ich bin Marketing-Experte, Gründer der Software FunnelCockpit und Agenturinhaber der Denis Hoeger Caballero Consulting OHG. In den vergangenen 8 Jahren habe ich zahlreiche Projekte im Internet aufgebaut und helfe heute auch anderen Menschen dabei, ihr eigenes erfolgreiches Onlinebusiness zu betreiben.


Beliebteste Artikel:

Eigenes Online Business aufbauen

Immer mehr Menschen erkennen das Internet als große Möglichkeit, um ein solides Online Business aufzubauen...

Immobilienmakler Marketing

Wenn du Immobilienmakler bist und mit Hilfe von Online-Marketing Maßnahmen endlich automatisiert und vor...

FunnelCockpit - Die All In One Software

Im Oktober 2016 habe ich mit 2 Geschäftspartnern und meinem Team die Software FunnelCockpit gegründet...

FunnelCockpit

FunnelCockpit

Mit FunnelCockpit habe ich im Jahr 2016 eine Software gegründet, mit der ich meine gesamten Onlineprojekte verwalte. Zahlreiche Kunden sind begeistert und du wirst es bestimmt auch sein.

Selfmade Millionen Club

Selfmade Millionen Club

Du möchtest die Komplett-Ausbildung im Online-Marketing absolvieren, um zu lernen, wie du eigene erfolgreiche Internet-Projekte aufbaust? Dann informiere dich jetzt unverbindlich.

Du möchtest Online endlich so richtig durchstarten?

Nehme jetzt an meinem kostenfreien Beratungs-Quiz teil und erfahre, ob und wie ich dir bei deinem Anliegen helfen kann. Klicke dazu einfach auf den Button...

Denis Hoeger Caballero

© Denis Hoeger Caballero